Fraktion NWM: Bündnisgrüne Kreistagsfraktion spendet für gemeinnützige Vereine in Nordwestmecklenburg !

Heute waren wir mit unserer Fraktionsvorsitzenden Claudia Tamm bei den kleinen Feuerdrachen ins Groß Krankow, um eine Spende in Höhe von 500€ zu übergeben und wurden dort von vielen kleinen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern begrüßt.

„Die Spende ist eine tolle Unterstützung in der Beschaffung von Ausrüstung für unsere Kleinsten, die ja unsere zukünftigen Feuerwehrkräfte sein werden … Ohne sie kein Nachwuchs. Wir brauchen zum Beispiel dringend neue Helme, weil diese mittlerweile alle kaputt gegangen sind. Auch an Vlieswesten für die raueren Tage fehlt es derzeit noch. Jetzt können wir den Nachwuchs mit Bekleidung und Sicherheitsbekleidung ausstatten“, freut sich Nancy Winterfeld im Namen der Feuerdrachen. Die Betreuer der Kleinsten machen ihre verantwortungsvolle Arbeit vollständig im Ehrenamt.
„Die Spende ist eine tolle Unterstützung in der Beschaffung von Ausrüstung für unsere Kleinsten, die ja unsere zukünftigen Feuerwehrkräfte sein werden … Ohne sie kein Nachwuchs. Wir brauchen zum Beispiel dringend neue Helme, weil diese mittlerweile alle kaputt gegangen sind. Auch an Vlieswesten für die raueren Tage fehlt es derzeit noch. Jetzt können wir den Nachwuchs mit Bekleidung und Sicherheitsbekleidung ausstatten“, freut sich Nancy Winterfeld im Namen der Feuerdrachen. Die Betreuer der Kleinsten machen ihre verantwortungsvolle Arbeit vollständig im Ehrenamt.

Was man auf dem Bild nicht sieht, ist der Löschteich, den man aufgrund seiner Trockenheit als solchen nicht mehr bezeichnen kann … diesen wieder mit Wasser zu versorgen, ist ein viel größeres, jedoch ebenso wichtiges Projekt.

Die Mandatsträger der Bündnisgrünen Kreistagsfraktion Nordwestmecklenburg spenden jedes Jahr einen Anteil Ihrer Aufwandsentschädigung für gemeinnützige Vereine im gesamten Kreis.

Sei auch Du dabei ! Melde Dich gern unter info@gruene-fraktion-nwm.de bei uns und mache uns auf einen Verein aufmerksam.

Bündnisgrüne Spenden in diesem Jahr gingen bisher an die Schatzhüter am Dambecker See, den Kutterklub Wismar, in Form eines großen Blumentopfes mit Nutzpflanzen an die Kita Pusteblume in Brüsewitz, an die Jagdfalken, an die Gemeinde Klein Trebbow für den Ausbau eines Spielplatzes, an den Verein Lakum und jetzt eben die Kleinen Feuerdrachen aus Groß Krankow.

V.i.S.d.P. Anna Pfau, Geschäftsführung

6. Oktober 2023

Artikel kommentieren